Im Laufe der Jahre haben mir die Leute gesagt, dass sie die Tatsache schätzen, dass ich einen gesunden Menschenverstand habe, als sei es eine Art seltenes Attribut. Leider ist der gesunde Menschenverstand nicht sehr verbreitet, und er macht sicherlich nicht für alle Menschen Sinn.

Gesunder Menschenverstand:

  1. Fokussiert auf die Realität alltäglicher Dinge und nicht auf Wunschdenken oder unrealistische Träume. Es sieht das Leben so wie es ist, weiß aber, dass es sich mit guten Entscheidungen verbessern kann.
  2. Benötigt Zeit für Recherchen und ein klares Verständnis für alles. Es gibt ein altes Sprichwort, das besagt: “Wenn es zu schön scheint, um wahr zu sein, ist es wahrscheinlich”. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, um Informationen zu sammeln und sich beraten zu lassen, können Sie langfristig eine Menge Ärger sparen.
  3. Berücksichtigt die Optionen und die Konsequenzen der einzelnen Optionen.
  4. Sortiert wichtige Fakten aus Ablenkungen, Emotionen und unklugen Ratschlägen anderer.
  5. Integriert Prinzipien für verzögerte Befriedigung und strebt langfristige Vorteile an.
  6. Wendet einen soliden praktischen Ansatz an, bei dem Maßnahmen das Risiko verringern und zu einem positiven Ergebnis führen.
  7. Reflektiert die persönlichen Werte und setzt gute Grenzen, um sie zu schützen.
  8. Verwandelt Theorie in Lebensstil und Wissen in Weisheit.
  9. Kräftigt sich beim Üben wie ein Muskel, der durch Bewegung aufgebaut wird.
  10. Kann von motivierten Personen unterrichtet und gelernt werden, die den Wert erkennen, gute Entscheidungen für das Leben zu treffen.

Wenn ein Ornament nach außen gestellt wurde, kann es möglicherweise mit den Elementen umgehen. Dies bedeutet nicht, dass sich sein Aussehen im Laufe der Zeit nicht ändert. es bedeutet, dass es nicht auseinanderfallen wird.

Es besteht jedoch auch die Möglichkeit, dass es nicht mehr lange dauert, bis es auseinander fällt. Es wird dann klar sein, dass es nicht das Zeug dazu hat, mit den Elementen umzugehen, und aus diesem Grund sollte es nicht der Außenwelt ausgesetzt sein.

Viel gemeinsam

Auf die gleiche Weise kann jemand feststellen, dass das Sein in der Außenwelt im Allgemeinen keine großen negativen Auswirkungen auf ihn hat. Es wird ihnen dann möglich sein, auf der Welt zu sein, ohne von ihr überwältigt zu werden.

Es mag seltsame Dinge geben, die sie umwerfen, aber sie werden nicht ständig zu Boden geworfen. So haben sie wie die erste Statue oben das Zeug zum Umgang mit den Elementen.

Eine andere Geschichte

Für jemand anderen haben sie möglicherweise viel gemeinsam mit der zweiten Statue, die oben erwähnt wurde. Wenn sie Zeit in der Außenwelt verbringen, kann es normal sein, dass sie stark auf etwas reagieren.

Und wenn sie in der Lage sind, sich zu beruhigen, kann es nicht lange dauern, bis dasselbe wieder passiert. Daher könnten sie glauben, dass sie nicht das Zeug dazu haben, zu lange mit anderen zusammen zu sein.

Die moderne Welt

Auch wenn sie keine Zeit mit anderen verbringen, bedeutet dies nicht, dass sie sich in Frieden fühlen können. Der Grund dafür ist, dass man die Neigung haben kann, eine starke emotionale Reaktion zu erfahren, wenn sie online gehen.